Drucken
Blog
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog

Neuigkeiten von Whisky, Rum, Obstbrand, Cognac, Wodka, Tequila, Liköre & Co. bei Beowein Versandhandel


1 - 10 von 150 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Mackmyra aus dem Preiselbeer-Fass

Gesamten Beitrag lesen: Mackmyra aus dem Preiselbeer-Fass

Das neue „Seasonal Bottling“ von Mackmyra heißt „Jagdglück“. Der Whisky bedient sich für sein Aroma bei den Schätzen der alten schwedischen Wälder im Herbst. Heidelbeeren und Preiselbeeren reifen hier und werden zu Wein verarbeitet. Dieser handwerklich hergestellte Wein reift in Holzfässern, die wiederum interessante Lagermöglichkeiten für Single Malt Whisky bieten.

Mackmyra will schon immer einen ganz eigenen Whisky herstellen, verwurzelt in der Region und den Aromen, die es dort gibt. Genau das wünscht man sich ja als Whisky-Freund. Mit der neuen Jahreszeiten-Abfüllung für den Herbst 2020 kommt nun ein Geschmack, der sich tatsächlich schwerlich anderswo auf der Welt reproduzieren lässt.

Den Kern bildet ein großer Anteil der eleganten und ein kleiner Anteil der rauchigen Rezeptur von Mackmyra. Das schafft zusätzliche Komplexität. Die einzigartigen Fässer erschaffen dann daraus ein wahres Aroma-Märchen. Ein ausdrucksstarker schwedischer Single Malt Whisky mit einer sanft cremigen Textur, die sich in Noten von Trockenfrüchten, Beeren und Rosinen sowie in Würze und Vanille verzweigt.

Limitierte Abfüllung – solange der Vorrat reicht HIER BESTELLEN

Gesamten Beitrag lesen
Mehr über: Mackmyra
Veröffentlicht am von

Smokehead Rum Rebel - Islay Whisky trifft Rum

Gesamten Beitrag lesen: Smokehead Rum Rebel - Islay Whisky trifft Rum

Eine Zuteilung weniger Flaschen von Batch No. 1 des neuen Smokehead Rum Rebel ist bei uns eingetroffen. Ian MacLeod Distillers haben eine erste limitierte Menge dieses besonderen Islay Single Malt Whiskys auf den Markt gebracht. Die Destillerie auf Islay, von der der Whisky stammt, wird wie gewohnt nicht bekanntgegeben. Das ermöglicht dem Unabhängigen Abfüller einen deutlich günstigeren Einkauf des Destillates und somit uns ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Islay Single Malt Whisky erhielt ein Rum Cask Finish. Kräftiger Torfrauch, typisch salzig und ölig, trifft auf karibische Süße aus dem Rumfass.
Solange der Vorrat reicht HIER BESTELLEN

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Fünfte Lieferung Ardbeg Wee Beastie eingetroffen

Gesamten Beitrag lesen: Fünfte Lieferung Ardbeg Wee Beastie eingetroffen

Wir haben unsere fünfte Lieferung von Ardbeg erhalten. Der Wee Beastie wurde an die nächsten Vorbesteller ausgeliefert. Bei der Abarbeitung der Vorbestellungen in chronologischer Reihenfolge (zuerst bestellt = zuerst geliefert) sind wir inzwischen bei den Wee Beastie Bestellungen von Anfang Mai angelangt.
Wir erhalten leider von Ardbeg keine Zusagen über die Zuteilungen. Sobald wieder Ware nach Deutschland kommt erhalten wir jedesmal unseren Anteil. Und aufgrund des äußerst umfangreichen Vorverkaufs erhalten wir auch ganz anständige Mengen im Vergleich mit anderen Bundesländern. Also gilt weiter - wir liefern sofort weiter aus, wenn wir Ware erhalten. Und wir müssen weiter um Geduld bitten.
Danke für euer Verständnis!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Ardbeg Wee Beastie - kurz da, schon wieder weg

Gesamten Beitrag lesen: Ardbeg Wee Beastie - kurz da, schon wieder weg

Unsere ersten Vorbesteller erhalten morgen ihren Ardbeg Wee Beastie! Die ersten konnten heute versendet werden. Heute in der Früh geschah etwas Interessantes. Vom Ardbeg-Import (Moet-Hennessy Deutschland) wurde für diese Woche das Eintreffen der ersten großen Lieferung Ardbeg Wee Beastie erwartet. Also die zweite Lieferung für Deutschland überhaupt. Die erste war ja wie bereits geschrieben so klein ausgefallen, daß wir sie nur für Samples verwenden.
Statt eines LKWs Ardbeg Wee Beastie ist aber entgegen der Bestellungen lediglich eine Palette in Deutschland angekommen. Diese Palette wurde heute in der früh versehentlich komplett bei uns angeliefert. Hätten wir sie komplett behalten, hätte niemand außer uns welchen bekommen. Das geht natürlich nicht. Und hätten wir sie behalten, hätten wir trotzdem nur ein Drittel unserer Vorbestellungen ausliefern können.
Wir durften eine gewisse Menge davon behalten. Damit haben wir unsere ersten Vorbestellungen heute bedient, und zwar die ersten 60. Per heute haben wir aber 780 Vorbestellungen. Wir gehen dabei in der Reihenfolge der Bestell- bzw. Zahlungseingänge vor.
Eine Stunde nach dem Eintreffen wurde die übrige Ware bereits wieder abgeholt und in Deutschland verteilt. Wie gewonnen - so zerronnen. Nach Auskunft des Importes kommt Ardbeg mit dem Abfüllen nicht nach. Es wird also so langsam weitergehen und wir werden zunächst weiterhin in Abschnitten unsere Vorbstellungen erhalten. Wir können daher leider nur alle unsere Vorbesteller um Verständnis bitten. Auch der Import hat nur einen kleinen Bruchteil der angeforderten Ware erhalten und ist daher gezwungen, einigermaßen gerecht über Deutschland zu verteilen.
Alle Vorbesteller werden ihre Ware bekommen! Wer zuerst vorbestellt hat, bekommt auch zuerst seine Ware! Aber wir können nur in dem Umfang ausliefern, in dem uns Ardbeg Ware zuteilt, nach und nach.

Wir nehmen trotzdem weiter Vorbestellungen an - weisen aber ausdrücklich auf die Zeitverzögerung hin! HIER VORBESTELLEN
 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Rye Whiskey aus dem Pedro Ximenez Sherry Fass

Gesamten Beitrag lesen: Rye Whiskey aus dem Pedro Ximenez Sherry Fass


James E. Pepper bringt mit seiner Marke „1776“ eine ganz besondere Abfüllung auf den Markt. Cask Finishes sind in Amerika eine unglaubliche Seltenheit, allein schon wegen der Bourbon-Definitionen. Nach den alten Whiskey-Gesetzen der Gründer der Vereinigten Staaten dürfen ausschließlich neue Fässer aus Amerikanischer Eiche verwendet werden, wenn man sich Bourbon nennen will. Cask Finishes sind damit ausgeschlossen, und genauso verhält es sich mit der kompletten Reife in vorher bereits anders belegten Fässern. Beim Rye ist das etwas anders formuliert. Abgesehen von den Unterschieden in der Maische muss dieser mindestens zwei Jahre in den neuen Eichenfässern lagern. Ein Finish ist damit nicht ausgeschlossen.
Der James E. Pepper 1776 Rye Whiskey Sherry Cask erhielt in Finish in alten Fässern aus Europäischer Eiche, die vorher für die Reife von Premium Pedro Ximenez Sherry benutzt wurden. Für den ohnehin schon sehr kräftigen klassischen 1776 Rye ist das nochmal ein tiefer Griff in die Aromenkiste, und absolut selten zu finden in den USA. Mit nach derzeitiger Information angeblich limitierter Abfüllung von nur 1000 Flaschen kommt also eine echte Rarität ins Haus.

Ab sofort => hier bestellen <=

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Der neue Port Charlotte OLC:01 - komplexe Fässer und starker Rauch

Gesamten Beitrag lesen: Der neue Port Charlotte OLC:01 - komplexe Fässer und starker Rauch


Mit der Cask-Exploration-Serie will Bruichladdich den Einfluss verschiedener Hölzer und der zuvor darin gereiften Flüssigkeiten auf das rauchige Port Charlotte Destillat zeigen. Die jeweils limitierten Abfüllungen in Fassstärke entstehen aus einer speziellen Auswahl von Fässern. Insgesamt über 200 Fasstypen werden für die Reife verwendet.
Die neue Abfüllung Port Charlotte OLC:01 - erhältlich ab 15. Mai 2020 - reifte ab 2010 zuerst in 1st Fill und 2nd American Whiskey Casks, Vin-doux-naturel-Fässern (Süßwein) und 2nd-Fill-Syrah-Rotweinfässern. 2018 wurde der Whisky umgefüllt in ganz besondere Oloroso-Sherry-Hogsheads der Bodega Fernando de Castilla. Da die Hogsheads kleiner sind als die klassischen Sherryfässer konnte das wunderbare Sherryaroma den ohnehin schon komplexen Whisky in kürzester Zeit bereichern. Nach 18 Monaten Finishing wurde der Whisky schließlich in Fassstärke abgefüllt, mit insgesamt 9 Jahren Reife.
Port Charlotte OLC:01 ist eine traumhafte Kombination von erdigem Torfrauch und frisch gerösteten Kaffeebohnen mit einer fruchtigen Note, die an Limetten und Feigen erinnert. Nach und nach kommen Anflüge von Schokolade und Vanille zum Vorschein, stets untermalt von einer wunderbar rauchigen Note.
Ab sofort => HIER BESTELLEN <=
 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Irish Whiskey mit Calvados oder Stout Finish

Gesamten Beitrag lesen: Irish Whiskey mit Calvados oder Stout Finish

Zwei Neue aus der Cask Serie von The Whistler: Beides sind Blends aus Irish Malt und Grain Whiskey. Der erste erhielt nach der Reife in Bourbon-Fässern und nach dem Blending ein Finish in feinen Calvados-Fässern. Er ist geprägt von delikatem Apfelduft und einem cremigen Körper.
Für den zweiten Whiskey wurden ehemalige Reifefässer für The Whistler Single Malt mit dem hauseigenen Boyne Brewhouse Imperial Stout gefüllt. Das Dunkelbier gab seine Aromen an die Fässer ab. Bei der anschließenden Befüllung mit dem The Whistler Blend erhielt dieser wunderbar üppige und tiefe Noten von dunklem Kaffee und Kakao.
Nach dem ersten Whiskey der Reihe - dem Whistler Oloroso Finish - ergänzen die beiden neuen die Serie nun zu einem äußerst interessanten Ensemble der Kunst des Finishing. Der großartige Einfluss so interessanter Fässer wie Oloroso Sherry, Calvados oder Craftbeer auf den milden und weichen Irish Blend ist beeindruckend.

Alle Whistler Whiskeys sind HIER ERHÄLTLICH

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Ardbeg Wee Beastie - der junge Wilde von Islay

Gesamten Beitrag lesen: Ardbeg Wee Beastie - der junge Wilde von Islay


Für April kündigte Ardbeg die Einführung seines neuen "Wee Beastie 5 Jahre" an. Es sind jedoch zunächst nur 72 Flaschen auf den deutschen Markt gekommen, von denen wir nur 6 erhalten haben. Nach derzeitigem Kenntnisstand kommt die erste echte Lieferung evtl. erst Ende Juni. Wir haben uns daher entschlossen, diese ersten 6 Flaschen nicht zu verkaufen, sondern mit euch zu teilen! Wir füllen Samples mit 4 cl ab, die ab sofort im Shop erhältlich sind. Parallel kann die große Flasche schon jetzt vorbestellt werden.

Ardbeg hat seit langem das Luxusproblem, dass die Nachfrage nach dem Single Malt Whisky derart hoch ist, dass kaum Ware übrigbleibt zur Einlagerung für ältere Abfüllungen. Nun wird die Standard-Range, die bisher aus dem Arbeg Ten, Uigeadail, Corryvreckan und An Oa besteht, um einen jungen 5-jährigen ergänzt. Mit der kürzeren Reifezeit bleibt naturgemäß mehr vom Charakter des ursprünglichen Destillats erhalten. So bekommt man mit dem Ardbeg Wee Beastie ein echtes kleines Biest mit intensiven Aromen von frisch gemahlenem Pfeffer, saftigem Kiefernharz und beißenden Rauchschwaden. Eine Eruption am Gaumen mit Schokolade, Kreosot-Teeröl und Teer, gefolgt von herzhaften Fleischnoten, die sich in ein salzig-langes Mundgefühl auflösen. Für die Reife werden sowohl Ex-Bourbon, als auch Ex-Oloroso-Sherry-Fässer verwendet, was dem Whisky trotz des geringen Alters eine unglaubliche Komplexität verleiht.

Samples sofort oder große Flasche vorbestellen - JETZT HIER

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Nine Springs - Straight Rye Whiskey aus Thüringen

Gesamten Beitrag lesen: Nine Springs - Straight Rye Whiskey aus Thüringen

Auf der Tarona wurde der Neue von Nine Springs erstmals vorgestellt - mit durchschlagendem Erfolg. Nun ist er auch bestellbar. Der erste Straight Rye Whiskey der Number Nine Destillerie wurde hergestellt aus deutschem Roggen. Etwa 4 Jahre reifte er in neuen, speziell getoasteten amerikanischen Eichenfässern. Von diesen Fässern hat er sein kräftiges Aroma mit Karamell, viel Würze und leicht pfeffriger Zartbitterschokolade am Gaumen. Ab sofort ist diese Spezialität hier bei uns erhältlich.
=> Hier bestellen

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Iron Maiden Beer - Studio Album Cap Collection

Gesamten Beitrag lesen: Iron Maiden Beer - Studio Album Cap Collection


In limitierter Auflage ist das Iron Maiden Trooper Ale mit einer Serie Kronkorken zum Sammeln gekrönt. Sie zeigen die Covermotive aller 16 Studioalben. Als unser besonderer Service - von Fans für Fans: Wir suchen euch eure Wunschdeckel raus! So könnt ihr eure komplette Album-Kollektion zusammenstellen. Weil das für unser Packpersonal ein enormer Aufwand ist, müssen wir dafür leider einen kleinen Aufpreis verlangen. Aber ihr könnt natürlich das leckere Iron Maiden Bier auch weiterhin zum Normalpreis bestellen, dann kommt es eben mit zufällig ausgewählten Deckeln.
Beide Varianten sind hier zu bestellen.

Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 150 Ergebnissen