Drucken

Frapin

Frapin

Frapin


Die Geschichte der Familie Frapin geht zurück bis ins Jahr 1270, ursprünglich als Weinbauern im Südwesten Frankreichs. Dann begannen sie zu destillieren und setzten diese Tradition über 20 Generationen fort. Es folgte der Umzug in die Grande Champagne Region, Premier Cru de Cognac. Der Hauptsitz wurde errichtet im Chateau de Fontpinot in Segonzac. Heute gehören Frapin 300 Hektar Weinbaufläche, hauptsächlich in der Grande Champagne, offiziell gelistet als Premier Cru de Cognac. 200 Hektar davon sind bepflanzt mit der Rebsorte Ugni Blanc. Der Boden ist krümelig kalkig und gleicht dem in Reims, daher die Klassifizierung „Grande Champagne“.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Cognac, 40%vol
Komplex, fruchtig und blumig, mit zarten Vanillenoten vom Tannin der Eichenholzfässer

vegan_20

39,90 *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 57,00 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Cognac, 40%vol
Verbindet Reife des Alters, Bouquet und Finesse, komponiert aus Jahrzehnte gelagerten Bränden

vegan_20

115,50 *
Versandgewicht: 2,05 kg
1 l = 165,00 €

Noch auf Lager - nur noch geringe Menge
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

Premier Grand Cru du Cognac, 41%vol
Das einzige Chateau im Premier Cru mit 100% Klassifizierung Grande Champagne

vegan_20

67,75 *
Versandgewicht: 1,55 kg
1 l = 96,79 €

Auf Lager,
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.