Arran

Arran


Seit 1995 hat Arran wieder eine Destillerie. Die einst rege – zumeist illegale – Whiskyproduktion endete auf Arran 1935. Im Jahr 1994 begann die neu gegründete Isle Of Arran Distillers in Lochranza im Norden der Insel mit dem Bau einer neuen Destillerie, und 1995 floss der erste zukünftige Whisky. Bei Arran wird nur nach traditionellen Methoden gearbeitet, von den hölzernen Washbacks und kupfernen Stills bis zu Lagerhäusern mit Erdfussboden. Der Standort bietet perfektes Wasser für die Whisky-Produktion – gereinigt von Granit und weich gemacht vom Torf kommt es aus den Bergen. Die See und die klare Bergluft zusammen mit dem warmen Atem des Golfstroms lassen den Arran Whisky zur Perfektion reifen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Isle Of Arran Single Malt Whisky, 43%vol
Ein jüngerer, leichter und aromatischer Malt, frei von Torfrauch, ideal als Aperitif

27,75 *
1 l = 39,64 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Isle Of Arran Single Malt Scotch Whisky, 46%vol
reiche Vanille-Süße, klassische Zitrus-Noten vor Eichenholz, nicht kältegefiltert

33,90 *
1 l = 48,43 €

Auf Lager,
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar

Isle Of Arran Single Malt Scotch Whisky, 46%vol
getorft mit 20 ppm, getrocknetes Gras, Torfrauch, Vanille und tropische Früchte

41,50 *
1 l = 59,29 €

Zur Zeit nicht lieferbar

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Abbildung ähnlich. Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.