Drucken

Schwarzbier & Dunkel

Schwarzbier & Dunkel


Die dunkle Farbe erhalten Dunkel- und Schwarzbiere meist vom Anteil stark gerösteten Malzes, was ihnen neben der Farbe auch die typischen Röstaromen im Geschmack gibt. Seltener wird Farbmalz eingesetzt. Heute werden diese Biere mit untergäriger Hefe angesetzt. Die Geschichte des Schwarzbieres ist eng mit Thüringen verbunden. Die erste urkundliche Erwähnung findet sich hier 1543. Verwandt sind Dunkelbiere, die z.B. als dunkles Export oder Lager eingebraut werden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Cusqueña Dark Lager 0,33 l

Schwarzbier aus Peru, 5,6%vol
tiefschwarz mit rötlichen Schimmer, süß, malzig, erinnert an süßen Malzkaffee oder Eiskaffee, sanfte Bittere

2,45 *
1 l = 7,42 €
Auf Lager,
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

Xingu Black Beer 0,355 l

Schwarzbier aus Brasilien, 4,6%vol
original brasilianisches Bier, kräftig und fruchtig, Röstaromen, Mais, sanfte Bitternote

2,40 *
1 l = 6,76 €
Noch auf Lager - nur noch geringe Menge
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

Watzdorfer Schwarzbier 20x0,33 l

Schwarzbier, 4,9%vol, inkl. Pfand
hergestellt ohne Farbmalz, mit karamelisiertem und geröstetem Gerstenmalz, ausgeprägte Karamellnote

14,09 *
1 l = 2,13 €

innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt

Wychwood Hobgoblin Ruby Beer 0,5 l

Ruby Ale aus England, 5,2%vol, inkl. Pfand
voller Körper, delikates Schokoladen-Toffee-Malz-Aroma, leichte Bitternote, fruchtig
EINWEG

3,35 *
1 l = 6,70 €
*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Abbildung ähnlich. Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.