Drucken

Sambuca

Sambuca

Sambuca

Die Heimat des Sambuca ist Italien. Wie seine Verwandten - Ouzo, Pastis oder Raki - entsteht er aus einem hochprozentigen Destillat, welches mit Anis, Sternanis, Süßholz und anderen Gewürzen aromatisiert wird. Außerhalb Italiens hat sich ein Trinkritual etabliert: In das Sambuca-Glas werden drei Kaffeebohnen gegeben. Anschließend wird der Sambuca kurz angezündet und die Kaffeebohnen somit flambiert und leicht angeröstet. Beim Trinken werden die Bohnen dann zerkaut, und der bittere Geschmack bildet einen guten Kontrast zum süßen Sambuca.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Sambuca, 40%vol
Die "numero uno" unter den Sambucas, der Einzige, der den Zusatz "Extra" tragen darf

13,50 *
Versandgewicht: 1,24 kg
1 l = 19,29 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.