Drucken

Seagram's

Seagram's

Seagram's


Die Seagram Company Ltd. war einmal der größte Spirituosenkonzern der Welt. Den Grundstein legten die Familien Seagram und Bronfman. Joseph E. Seagram erwarb 1883 eine Destillerie in Waterloo bei Toronto. Mit dem Seagram’s 83 brachte man im gleichen Jahr den ersten Markenwhisky Kanadas auf den Markt. Die Firma expandierte und exportierte große Mengen in die USA. 1928 übernahm Samuel Bronfman das Seagram-Unternehmen. Durch den weiteren Zukauf anderer Firmen, den Schnaps-Schmuggel während der Prohibition, vorausschauende und weitsichtige Investitionen und selbst entwickelte Weltmarken wie Crown Royal und Seagram’s 7 Crown wuchs das Unternehmen beständig weiter. Als Sam Bronfman 1971 starb hinterließ er den größten Spirituosenkonzern der Welt. Sein Sohn Edgar setzte jedoch auf das Musikgeschäft und Hollywood und verkaufte das Unternehmen, um seine eigenen Pläne verwirklichen zu können. Die größten Brocken gingen im Jahr 2000 an Diageo (damals UDV) und Pernod Ricard.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Canadian Whisky, 40%vol
Alte kanadische Marke, feiner Alltags-Whisky, weich, ausgewogen und sauber

Sonderpreis

17,50 €
16,50 € *
Versandgewicht: 1,2 kg
1 l = 23,57 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.