Drucken

Schwarzriesling


Der Schwarzriesling ist eine besonders in Württemberg sehr beliebte Rebsorte. Er ist eng verwandt mit den Sorten der Burgunderfamilie. Den Namensteil „Riesling“ verdankt er nur der äußerlichen Ähnlichkeit in Form und Wuchs. In Frankreich heißt die gleiche Rebe "Pinot Meunier" (auch Müllerrebe) und ist Bestandteil vieler Champagnergrundweine. Schwarzriesling bringt leichtere, meist unkomplizierte, rubin- bis ziegelrote Weine hervor, die am Gaumen fruchtig und geschmeidig wirken. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Remstalkellerei Schwarzriesling 0,75 l

Rotwein halbtrocken, hell- bis ziegelrot, typisch harmonisch, nicht ganz so schwer, rund und weich
Remstalkellerei, Württemberg

weinhalbtro_20

6,04 *
1 l = 8,05 €
Auf Lager,
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar
*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Abbildung ähnlich. Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.