Drucken

Girvan

Girvan

Girvan


In den schottischen Lowlands liegt der Brennerei-Komplex Girvan. In der 1963 gegründeten Destillerie stellen William Grant & Sons den Grain Whisky her, der für ihre Blends gebraucht wird. Zunächst wurde hier für den erfolgreichen Blend „Standfast“ Grain Whisky auf der Basis von Mais destilliert. Seit 1985 produziert die Brennerei Weizenwhisky. Die Patent Stills sind nach nordamerikanischem Vorbild außerhalb der Gebäude im Freien aufgestellt. 1992 wurden zwei neuartige Destillationsapparate installiert. Im Vakuum-Verfahren werden in den Apparaten No.4 und No.5 bei niedrigeren Temperaturen besonders schonend Destillate hergestellt.

Der wichtigste Blend des Familienunternehmens ist William Grant’s – einer der erfolgreichsten Blended Scotches der Welt. Weitere Marken, für die bei Girvan Grain Whisky hergestellt wird oder wurde sind z.B. Clan MacGregor, The Scottish Collie, Consulate, Robbie Dhu, The Gordon Highlanders, Oldmoor, The Great Macaulay, Loch Kindie, Haddington House, King Charles, Highland Reserve, Highland Bird.
Von 1966 bis 1975 war auf dem Gelände auch eine Single Malt Brennerei in Betrieb. Sie trug den Namen Ladyburn. Ebenfalls hier zu Hause ist die Single Grain Marke „Black Barrel“.
Vor Ort werden bei Girvan auch die fertigen Blends des Unternehmens angefertigt. Verwendet werden dafür unter anderem auch die Single Malts der weiteren familieneigenen Brennereien – Glenfiddich, Balvenie, Convalmore, Kininvie und Ladyburn.

Auch die beiden Gin-Marken von William Grant & Sons – Hendrick’s und Lichfield – werden im Brennereikomplex Girvan destilliert.

Abgefüllt als Single Grain sind die Whiskys von Girvan eine echte Rarität und erst seit kurzem erhältlich.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Lowland Single Grain Scotch Whisky, 42%vol
Sanft und elegant, wunderbar mild, kandierte Früchten und dezente Eichennote mit süßer Vanille

45,50 € *
Versandgewicht: 1,4 kg
1 l = 65,00 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.