Drucken

Veuve Clicquot

Veuve Clicquot

Veuve Clicquot

Eine Frau am Steuer


Barbe Nicole Ponsardin wurde 1777 in Reims geboren. Ihr sozialer Status als Tochter des Baron Nicolas Ponsardin erlaubte ihr den Genuss einer exzellenten Ausbildung, gegründet auf Moral und Werten ihrer Zeit.
1798 heiratete sie François Clicquot, Sohn des Gründers des Champagner-Hauses Maison Clicquot. François teilte seine Leidenschaft und sein Wissen um die Champagner-Herstellung und dessen Verkauf mit seiner jungen Frau. Diese Zeit an seiner Seite versetzte die junge Madame Clicquot in die Lage, die Zügel des Familienunternehmens zu übernehmen, als François 1805 viel zu früh verstarb. Sie war erst 27 Jahre alt.
In einer Zeit, als Frauen von der Geschäftswelt ausgeschlossen waren, wagte sie es, das Erbe als Kopf des Unternehmens anzutreten, eine Rolle, die sie mit Leidenschaft und Entschlossenheit erfüllte. Madame Clicquots Charakter kann mit zwei Worten zusammengefasst werden: verwegen und intelligent.
 

Innovation und die Marke Veuve Clicquot


Madame Clicquot ergriff jede neue Gelegenheit, die sich bot, immer bereit, auch Risiken einzugehen. So führte sie das Haus in allen vier Himmelsrichtungen der Welt zu Erfolg. Kompromisslos war sie in Bezug auf die Qualität ihrer Weine. Sie perfektionierte neue Produktionsmethoden. Sie erfand den “table de remuage” (das durchlöcherte Rüttelpult), mit dem der Champagner geklärt wird. Sie erfand auch den ersten Rosé-Champagner. Ihr Leitsatz „Nur eine Qualität – die Beste“ beeinflusst bis heute die Geschicke des Hauses.
Innerhalb nur weniger Jahre verwandelte sie ihren Namen in eine exzellente Marke, ein Name, der bis heute weltweit den besten Ruf genießt.
 

Ein kraftvoller Champagner


Die Besonderheit der Champagner von Veuve Clicquot beruht auf mehreren Säulen: Die Weinberge von Veuve Clicquot besitzen die außergewöhnliche Durchschnittsklassifikation von 97%. Die daraus gewonnenen Trauben, sowie das große Repertoire an Reserveweinen sind die Basis für die gleichbleibend hohe Qualität der Clicquot-Weine. Der unverwechselbare Stil von Veuve Clicquot wird durch die Dominanz der Pinot Noir-Traube geprägt. Der über 50%ige Anteil dieser Rebsorte verleiht den Champagnern Kraft und Körper, seine ausgeprägte Struktur und seinen unverwechselbaren Charakter.
 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Champagner, Brut
Perfekte Ausgewogenheit von Kraft und Finesse, Dominanz von Pinot Noir und Reserve Weinen

40,90 € *
Versandgewicht: 1,6 kg
1 l = 54,53 €

Auf Lager,
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.