Drucken

Luthers

Luthers Kräuterlikör

Luthers Kräuterlikör

Seit 1529 wird in der Familie v. Nordeck die original Rezeptur von Luthers Kräuterlikör von Generation zu Generation weitergegeben. Nach alter Familienüberlieferung traf sich Johann Rawe v. Nordeck, Minister des hessischen Landesherren Philipp des Großmütigen, im Jahr 1529 in Marburg mit Martin Luther. Die beiden standen in engem Kontakt und der Minister unterstützte die Reformation an führender Stelle. Bei einem gemeinsamen Abendessen offenbarte Martin Luther seinem Mitstreiter die Rezeptur des Kräuterlikörs. Über Jahrhunderte wurde diese Rezeptur in der Familie bewahrt.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Kräuterlikör, 30%vol
einzigartiger Kräuter auf der Basis von Weinbrand, nach Originalrezept von Martin Luther

19,95 *
Versandgewicht: 1,3 kg
1 l = 39,90 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.