Drucken

Lemberger

Lemberger

Lemberger ist ein anderer Name für "Blaufränkisch", der gern in Württemberg so verwendet wird. Kräftige und lagerfähige Rotweine.


Lemberger ist ein anderer Name für "Blaufränkisch". In Deutschland wird er vor allem in Württemberg gern angebaut. Hierher ist er über Österreich gekommen. Und historisch stammt er wohl auch aus dem Westen des ehemaligen großen Reiches der Franken. Wegen seiner besonderen Eigenschaften wird er gern für Kreuzungen verwendet. So ist beispielsweise der Zweigelt eine Kreuzung aus St. Laurent und Blaufränkisch (Lemberger). Der Lemberger kann kräftige und lagerfähige Rotweine hervorbringen.
 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Remstalkellerei Lemberger Trocken 0,75 l

Rotwein trocken, kräftig und angenehm, große Frucht und dezente Gerbstoffe
Remstalkellerei, Württemberg

weintrocken_20

6,04 *
1 l = 8,05 €
Auf Lager,
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar

Remstalkellerei Lemberger Schnaiter Altenberg 0,75 l

Rotwein halbtrocken, herzhaft, harmonisch, rote Beeren, sanfte Süße
Remstalkellerei, Württemberg

weinhalbtro_20

5,75 *
1 l = 7,67 €
Auf Lager,
innerhalb 1 bis 2 Tagen lieferbar
*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.