Drucken

Canadian Club

Canadian Club

Canadian Club


Hiram Walker
gründete seine Destillerie 1858 in Detroit. Mit der Prohibition wurde diese jedoch „trockengelegt“, und er verlegte die Produktion über den Detroit River nach Windsor in Kanada. Hier konnte er weiter produzieren und exportieren und entwickelte seinen Whisky zu einem der beliebtesten in der Welt.
Während der Jahre der Prohibition (des strengen Alkoholverbots in den USA) zählte Al Capone zu den bedeutendsten Kunden der Brennerei. Er schmuggelte tausende Gallonen seines erklärten Lieblingsdrinks „Canadian Club“ von Windsor nach Detroit. Capone und seine Männer füllten den Whisky in spezielle Flaschen, die sie sich an die Beine (engl. „legs“) schnallten, und die von ihren Schuhen (engl. „boots“) versteckt wurden. So entstand der Begriff „bootlegging“, der heute für das illegale Mitschneiden und Handeln von Musik verwendet wird.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Barrel Blended Canadian Whisky, 40%vol
Barrel Blended Rye, Rye-Malt und Malt Whisky, leicht, würzig, nach Vanille und Karamell

11,99 € *
Versandgewicht: 1,04 kg
1 l = 17,13 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

Barrel Blended Canadian Whisky, 40%vol
Voll, rund und ohne Schärfen, ausbalanciert, geschmeidig und nachhaltig, nach Vanille und Karamell

23,99 € *
Versandgewicht: 1,42 kg
1 l = 34,27 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.