Drucken

Wermut

Wermut

Ein Rezept aus Kräutern und Wein


Der Wermut gehört zur Familie der Weinaperitife, unter denen er der berühmteste und am weitesten verbreitete ist. Seine Geschichte reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Die Ursprünge liegen wahrscheinlich in Italien, südlich von Turin. In Turin entstand auch die erste kommerzielle Wermut-Marke. Antonio Benedetto Carpano entwickelte 1786 ein Rezept, das Kräuter und Gewürze mit Muskateller verband und löste damit den steilen Aufstieg des Wermuts aus. Diesen Ur-Wermut gibt es auch heute noch – es ist der Antica Formula.
Die zweite wichtige Heimatregion für Wermut ist Frankreich. Die heutige Bezeichnung „Vermouth“ ist geschützt und darf nur für italienische und französische Marken verwendet werden. Während der klassische italienische Vermouth eher süß und rot ist, sind die französischen Varianten meist eher trocken und weiß.
 

Die Herstellung von Wermut


Für die Herstellung werden zunächst Grundweine benötigt. Ursprünglich wurde gern der Wein des Moscato d’Asti verwendet, heute werden auch trockene, neutralere Weine genommen. Zusätzlich wird nun ein Kräuterauszug angefertigt. Neben Wermut enthält die Kräutermischung auch noch andere aromatische Zugaben. Die Mischung wird in Alkohol eingelegt, der den Kräutern die Aromen entzieht. Die entstandene Infusion wird schließlich mit dem Wein vermählt. Nach Lagerung und Reife ist das Produkt abfüllfertig.
 

Verwendung von Wermut


Wermutweine werden pur getrunken, kalt als Aperitif oder auch nach dem Essen. Eine außerordentliche Bedeutung haben sie jedoch auch als Zutat für Cocktails und Longdrinks erlangt. Die Vielfalt an Rezepten, die nach Wermut verlangen, ist unübersehbar.
 


Antica Formula

Antica Formula

Der erste Wermut der Geschichte, nach Originalrezept von 1786, in hochwertiger Flasche, einzeln nummeriert.

Martini

Martini

Der weltweite Marktführer in der Herstellung von Wermut.

Punt e Mes

Punt e Mes

Ein roter italienischer Wermut mit zurückhaltender Süße und kräftigen Kräuter- und Bitternoten.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Italienischer roter Wermut, 16,5%vol
Der erste Wermut, nach Originalrezept von 1786, Aromen von Vanille, Trockenfrüchten, Datteln

23,90 € *
Versandgewicht: 1,5 kg

Noch auf Lager - nur noch geringe Menge
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

Italienischer weisser Wermut, 14,4%vol
Süß, auf der Basis von Trebbiano Wein, mit Vanille und Kräutern

6,90 € *
Versandgewicht: 1,25 kg
1 l = 9,20 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

Italienischer roter Wermut, 14,4%vol
Bitter-süße Aromen mit Anklängen von Karamell und Orangen, mit Kräuterblüten wie Beifuß

6,90 € *
Versandgewicht: 1,25 kg
1 l = 9,20 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

Italienischer rosé Wermut, 14,4%vol
edle Zimtnote und Aromen von Orangenblüten und Bitterorange

6,90 € *
Versandgewicht: 1,25 kg
1 l = 9,20 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

Italienischer trockener weisser Wermut, 15%vol
Mit Destillaten von Himbeere und Zitrone sowie den aromatischen Ölen der Orris-Wurzel

6,90 € *
Versandgewicht: 1,25 kg
1 l = 9,20 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

Italienischer roter Wermut, 16%vol
leichte Süße, kräftige Kräuteraromen und Bitternoten, Aroma von Orangenschale

11,90 € *
Versandgewicht: 1,2 kg
1 l = 15,87 €

Auf Lager,
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.