Drucken

Beluga

Beluga Vodka

Beluga Vodka

Beluga Vodka – die Geschichte


Beluga Vodka kommt aus dem Herzen Sibiriens. Die 1900 hier gegründete Mariinsk Distillerie ist eine der ältesten noch aktiven Wodka-Destillerien Russlands. Mit ihrer langen Geschichte seit ihrer Gründung noch zur Zeit der Romanow Zarenfamilie und vor der Oktoberrevolution hat sie sich zur Legende entwickelt. Seit über 100 Jahren werden hier die Geheimnisse der Wodka-Herstellung von Generation zu Generation überliefert.
 

Beluga Vodka – der Name


Der Beluga Stör und sein erlesener Kaviar gelten weltweit als Symbole für Luxus und Lebensart. Weil Beluga Kaviar und ein guter Wodka eine erlesene Geschmackssymbiose ergeben, dient der Beluga Stör als Namensgeber und ziert jede Flasche des edlen Wodkas.
 

Einzigartige und aufwändige Herstellung


Im Unterschied zu gewöhnlichem Wodka, der aus ungemälztem Getreide hergestellt wird, und auch im Unterschied zu anderen russischen Wodkas, die gemälzte Getreide verwenden, wird Beluga aus einem speziellen Malzspiritus hergestellt. In einem aufwändigen Verfahren wird dieser aus 100% natürlich fermentiertem Weizen hergestellt. Diese alte und fast vergessene, traditionelle Methode verzichtet auf künstliche Fermente und gentechnisch veränderte Rohstoffe.

Das Wasser für Beluga Vodka wird aus einem 300 Meter tiefen artesischen Brunnen gewonnen, welcher sich in einem der umweltfreundlichsten Gebiete Sibiriens befindet. Das Wasser ist nicht technologisch bearbeitet. Gefiltert wird Beluga mehrfach durch Quarzsand, angereichert mit Silber, und Säulen aus Birkenholzkohle.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Russischer Premium Vodka, 40%vol
Aus dem Herzen von Sibirien, einzigartiges Herstellungsverfahren, intensiv, kräftig und ausgewogen

29,90 *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 42,71 €

Auf Lager,
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.