Drucken

White Oak

White Oak

White Oak


Die White Oak Destillerie in Japan blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück. Selbige begann mit der Eigashima Brauerei in der Stadt Akashi am Seto Binnen-See. Voller Stolz verweist man auf das Gründungsjahr 1679. In der Japanischen Whiskygeschichte hat man dann ebenfalls tiefe Fußstapfen hinterlassen. 1919 wurde die Lizenz zum Brennen von Spirituosen erteilt. Damit ist die White Oak Destillerie der Legende nach Japans erste Destillerie, die Whisky brennen durfte. Wohlgemerkt – durfte. Zunächst machte sich die Destillerie jedoch einen Namen als Hersteller von Shochu und Sake.

Ernstzunehmende Engagements mit Whisky begannen erst 1984. In diesem Jahr wurde in der Nähe des Meeres in der Hafenstadt Kobe die neue und heute noch aktive White Oak Destillerie gebaut, die speziell für die Whisky-Herstellung ausgelegt war.

Die Destillerie genießt an ihrem Standort ein mildes und gleichmäßiges Klima. Heute stellt White Oak Single Malts und Blends in stark begrenzter Menge, aber in ständig wachsender Qualität her. Die wichtigsten Marken sind Akashi und Tokinoka.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Blended Whisky, Japan, 40%vol
guter Einsteiger-Whisky, verführerische, leicht ölige Textur, sehr fruchtig, Aprikosen und Trockenfrüchte

27,90 € *
Versandgewicht: 1,2 kg
1 l = 55,80 €

Auf Lager,
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.