Drucken

Bagrationi

Bagrationi

Bagrationi


Kein geringerer als Prinz Ivane Bagrationi-Mukhraneli legte 1882 das Fundament für die nach ihm benannte Bagrationi Sektkellerei. Der Sohn der georgischen Königsfamilie nutzte die 7.000 Jahre alte Weinbautradition seines Landes, verfeinerte sie und verhalf ihr zu höchsten Ehren. Die nach klassischer Flaschengärungsmethode produzierten Sektsorten fanden schon im neunzehnten Jahrhundert internationale Anerkennung. Die Spitzensekte von Bagrationi 1882 sind berühmt für ihre Eleganz, ihr frisches Temperament und ihren einzigartigen Charakter. Denn Bagrationi 1882 stellt Sekt auf Basis von uralten Rebsorten und frischen Ausgangsweinen her, die es nur in Georgien gibt.
Georgien verfügt über die ältesten Weinanbaugebiete der Welt. Bereits vor 7.000 Jahren wurden hier Reben kultiviert – lange bevor Frankreich, Italien und Spanien sich für Wein zu interessieren begannen. Einer von vielen historischen Belegen findet sich bei Homer, der in seinem Werk „Jason und das goldene Vlies“ die Qualität der georgischen Weine lobt.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Königlicher Sekt aus Georgien, trocken, 12%vol
Aus dem ältesten Weinbaugebiet der Welt, ideal für Liebhaber von fruchtbetonten Sekten, die nicht auf Güte und Charakter verzichten wollen

9,50 € *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 12,67 €

Noch auf Lager - nur noch geringe Menge
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

Königlicher Sekt aus Georgien, halbtrocken, 12%vol
Aus dem ältesten Weinbaugebiet der Welt, delikate Fruchtsüße, Noten von Zitrusfrüchten, Birne, Melone und Blütenhonig

9,50 € *
Versandgewicht: 1,5 kg
1 l = 12,67 €

Noch auf Lager - nur noch geringe Menge
innerhalb 1 bis 5 Tagen lieferbar

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.