San Cosme Mezcal 0,7 l


1 Ergebnis

San Cosme Mezcal 0,7 l


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt

27,90

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.

1 l = 39,86 €


Mögliche Versandmethoden: Abholung, Standardversand Deutschland, Versand Deutschland inkl. Kuba-Produkte, Standardversand Österreich, Versand Österreich inkl. kuban. Prod., Standardversand EU, Versand EU inkl. kubanische Produkte
1 l = 39,86 €

Mezcal, 40%vol

San Cosme Mezcal kommt aus der Stadt Santiago Matatlán in Tlacolula, Oaxaca, Mexiko. San Cosme ist ein sogenannter Mezcal joven (“weißer” oder auch “junger” Mezcal). Er wird direkt nach der Filtration und Prüfung abgefüllt und nicht im Holzfass gelagert.

Mezcal wird gewöhnlich handwerklich und daher nur in jeweils kleinen Auflagen hergestellt. San Cosme Mezcal wird zu 100% hergestellt aus der Agavenart Angustifolia Haw, die auch als Espadín Agave bekannt ist. Die Pflanzen sind im Durchschnitt 9 Jahre alt.

Die “piñas” (dt. Ananas = Herz der Agave) werden ca. vier Tage in Steinöfen gebacken. Danach werden die gebackenen Herzen von einem Mühlstein zermahlen, der von einem Esel, Pferd oder Muli gezogen wird. Anschließend werden die gemahlenen Agavenherzen in große Holzfässer geschichtet um dort ca. zwei Tage zu fermentieren. Die abschließende Destillation erfolgt in Kupferkesseln. Mezcal San Cosme wird zweifach destilliert – Vorlauf und Nachlauf werden abgetrennt.



Farbe:

Hell, Kristallen, seifig streichelt er das Mezcalglas und reflektiert dabei den großartigen Körper des San Cosme Mezcal

Duft:

Frucht der Agave mit Spuren von Karamel, Holz und Erde.

Geschmack:

Mezcal San Cosme breitet sich sanft im Mundraum aus, schmeckt dabei nach einer Mixtur aus geräucherter Agave und Leder.

Abgang:

Warm und angenehm.



Die Agave ist eine Pflanze, die Teil der mexikanischen Geschichte ist. Die Azteken verwendeten diese Pflanze unter anderem um “aguamiel” oder “pulque” herzustellen. Die Spanier führten Destillationsmethoden ein, die den Azteken die Herstellung von Mezcal ermöglichte. Das Wort Mezcal kommt aus den Nahuatl Wörtern “melt” und “ixcalli”, was soviel wie “im Ofen gebackene Agave” bedeutet.

Die Destillation der Agavepflanze zur Herstellung von Mezcal ist in der NOM 070 (offizielle mexikanische Norm) geregelt. Im November 1994 legte die mexikanische Regierung 18 Agaventypen und fünf Staaten fest, in denen Mezcal produziert werden darf: Oaxaca, Durango, Zacatecas, Guerrero und San Luis Potosí.

Vertrieb: Sierra Madre Trend Food GmbH, Rohrstr. 15, D-58093 Hagen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Corralejo Tequila Anejo 0,7 l
33,90 *
(1 l = 48,43 €)
*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Agavita Tequila Añejo 0,7 l
21,90 * (1 l = 31,29 €)
Bulleit Rye 0,7 l
22,90 * (1 l = 32,71 €)
Caffo Limoncino dell’Isola 0,7 l
11,80 * (1 l = 16,86 €)
*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.


Auch diese Kategorien durchsuchen: San Cosme, Tequila & Mezcal
1 Ergebnis