Drucken

Sanwald

Sanwald

Sanwald


Anno 1903 hatte David Sanwald den wahrscheinlich besten Einfall seines Lebens. Anstatt sein Dasein weiterhin als Prokurist bei einer anderen Brauerei zu fristen, gründete der fleißige Schwabe sein eigenes Unternehmen als erste "Stuttgarter Weißbier-Brauerei".

Bald florierte die Firma so prächtig, dass sich der Gründer Verstärkung holte: Sein erster Braumeister kam aus Offenburg ins Stuttgart der Jahrhundertwende angereist und fortan ging's mit gemeinsamer Kraft schnurstracks in Richtung Spezialitäten- Brauerei. Denn neben dem Weißbiergeschäft wollte David Sanwald sein Glück mit weiteren - allerdings nur mit obergärigen - Bier-Sorten versuchen. Ein kluger Schachzug: Die Firmenphilosophie, die später auch sein Sohn Otto und seine Enkelin Anneliese mit ihrem Mann, Dr. Ing. Heinz Benz, beherzigten, brachte Sanwald schon früh den Ruf einer ganz besonderen schwäbischen Brauerei ein. Die Werbebotschaft aus der damaligen Zeit untermauert dies: "Sanwald braut besondere Biere."

Otto Sanwald bekleidete zahlreiche Ämter bei Brauverbänden und setzte sich unermüdlich für die Brauwirtschaft in Baden-Württemberg ein. Zu seinem 70. Geburtstag im Jahre 1959 schrieb die Stuttgarter Zeitung: "Mit großer Umsicht und unternehmerischem Geschick gab Otto Sanwald bereits vor dem Krieg seinem Unternehmen einen besonderen Ruf. Durch die Kriegsereignisse wurde der Betrieb im Jahr 1944 nahezu vollständig zerstört. In zähem und unermüdlichem Schaffen gelang es, die Weißbierherstellung im Jahr 1946 wieder aufzunehmen."Otto Sanwalds Tochter Anneliese führte dann die Brauerei mit ebenso großem Engagement und Traditionsbewusstsein wie ihre Vorfahren weiter. 1977 wurde Sanwald schließlich in die Brauerei Dinkelacker eingegliedert und höchst erfolgreich zu einer reinen Weizenbiermarke ausgebaut. Heute ist Sanwald mit fünf Sorten die große Weizenbiermarke aus Baden-Württemberg.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Hefeweizen, 4,9%vol, inkl. Pfand
besonders würzig und geschmackvoll, aromatisch mit ausgeprägtem Weizenaroma

18,60 € *
Versandgewicht: 19,5 kg
1 l = 1,86 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.