Drucken

Pisco

Pisco


Pisco ist ein Traubenbrand und das Nationalgetränk Chiles und Perus. Beide Länder streiten sich um das ausschließliche Recht, die Bezeichnung zu verwenden. Hergestellt wird das Destillat auschließlich aus vergorenem Traubenmost. Es handelt sich also um einen reinen Weinbrand, wobei 6 bis 7 kg Trauben nötig sind, um einen Liter Pisco herzustellen.
Die Herstellung von Pisco ähnelt demnach eher dem Weinbrand als dem Grappa, da letzterer aus Trestern destilliert wird. Pisco wird jedoch üblicherweise nicht im Holzfass gelagert und bleibt wasserklar. Für den Most sind acht Traubensorten zugelassen. Hauptsächlich werden Muskatellertrauben verwendet. Das bekannteste Mixgetränk mit Pisco ist der Pisco Sour.

Pisco Sour wird mit drei Teilen Pisco, je einem Teil Limettensaft, Zuckersirup und Eiklar mit Eis gemixt und ins Glas abgeseiht. Dann kann mit einem Spritzer Angosturabitter oder auch einer Messerspitze Zimt verfeinert werden.

Klassifizierung:

In Peru unterscheidet man:
• Puro (nur aus einer einzigen Traubensorte hergestellt)
• Mosto Verde (vorzeitige Unterbrechung der Gärung, daher mit Restsüße)
• Acholado (Blend aus mehreren Traubensorten)

In Chile unterscheidet man:
• Especial (35%vol)
• Reservado (38 – 40 %vol)
• Gran Pisco (43%vol oder mehr)

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Pisco aus Peru, 40%vol
starker und aromatischer Geschmack und Duft, ideal für Cocktails wie Pisco Sour

16,99 € *
Versandgewicht: 1,2 kg
1 l = 24,27 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

Pisco aus Chile, 43%vol
destilliert aus Muskateller-Weinen, gereift im Eichenholzfass, vollmundiger Geschmack, Aroma von reifen Trauben

13,95 € *
Versandgewicht: 1,2 kg
1 l = 19,93 €


innerhalb von 1 bis 5 Werktagen zugestellt (ganz Europa)

*

inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten
Spirituosen und Sirupe mit Farbstoff, wenn nicht anders angegeben. Alle Weine und Sekte enthalten Sulfite.